Passantin im Krimi "Ein todsicherer Plan"


Fernsehfilm Deutschland 2014

 

Klaus Roth droht nach der Schließung seines Schreinerbetriebs auch die private Insolvenz. Er sieht nur eine einzige Chance, es von der örtlichen Bank zu bekommen: ein Überfall auf den Geldtransporter. Doch die bewaffnete Aktion gemeinsam mit dem ehemaligen Afghanistansoldaten Achim Buchert geht schief.

mehr


Krimi: Ein todsicherer Plan

(Maran Film GmbH + Südwestrundfunk Baden Baden)

 

Der Überfall eines Geldtransportes – das soll die Lösung für die finanziellen Probleme von Klaus Roth (Richy Müller) und Achim Buchert (Martin Butzke) sein. Seitdem die Bank Roth einen Kredit verweigert hat, steht seine Schreinerei vor dem Ruin, seine Familie muss ihr Haus verlassen. Doch der Plan geht nicht auf, von Beginn an läuft alles schief und so wird aus dem vermeintlich sicheren und schnellen Coup eine Geiselnahme im Bankgebäude. Und: die Täter werden erkannt – eine hoffnungslose Situation. Zwar scheint sich zunächst eine Verhandlungslösung abzuzeichnen, doch das eingeschaltete BKA fährt eine harte Linie: Geplant und vorbereitet wird die Stürmung der Bank.

Ein quälendes Abwarten beginnt, Roth und Buchert auf der einen Seite, die LKA-Beamtin Alexandra Beck (Julia Brendler) auf der anderen. Dazwischen die Geiseln, die es nicht fassen können, das ausgerechnet Roth und Buchert die Täter sind. Man kennt sich, Roth ist schließlich Kunde der Bank. Ist die Situation noch zu retten? Klaus Roth will aufgeben, doch Achim Buchert überzeugt ihn, dass sie jetzt alles auf eine Karte setzen müssen.

Wie konnte es so weit kommen? Eine Frage, der sich auch die Bankangestellten nicht entziehen können. Wie viel Schuld tragen sie am Geschehen? In der Einsatzzentrale vor Ort koordiniert Alexandra Beck derweil zielgerichtet einen möglichen Zugriff…

Drehorte:

Drehzeitraum:

 

Buch:

Regie:

Kamera:

Produzenten:

Schauspieler:

 

Sendetermin:


Quelle: Maran Film

Baden-Baden, Ladenburg und Umgebung

08.07.2013 bis 02.08.2013

 

Holger Karsten Schmidt

Roland Suso Richter

Jügen Carle

Uwe Franke, Sabine Tettenborn

Richy Müller, Martin Butzke, Christian Beermann, Claudia Eisinger, Michaela Caspar, Frederick Lau, Sebstian Gerold, Julia Brendler u.a.

14.05.2014 20:15 Uhr ARD, Wiederholdung 25.10.2015 23:15 Uhr WDR



Fotos von Susanne Beier